Anwendung

VeroMetal® kann mit der Lackierpistole auflackiert, gerollt, gegossen oder mit einem Spachtel aufgetragen werden.  Es ist möglich, eine glatte Schicht aufzubringen oder eine Textur herzustellen. VeroMetal® kann in jeder gewünschten Schichtdicke aufgetragen werden. Die Dicke einer lackierten Metallschicht beträgt ca. 120 Mikron.

Nach dem Aushärten kann die Metalloberfläche bearbeitet werden. Durch Schleifen, Polieren, Patinieren und/oder Oxidieren der Oberfläche wird der gewünschte Farbton, Glanz und Struktur erreicht. Dadurch entsteht ein einzigartiges charakteristisches Endergebnis. Auf Wunsch kann die Metalloberfläche gegen Flecken und Alterung behandelt werden.

Untergrund

VeroMetal® kann nach der Standardoberflächenvorbehandlung auf nahezu jedem Material angewendet werden. Holz, MDF,Metall, Kunststoff, Beton und Gips. Aber auch auf Glas, Fiberglas, Porzellan, Steingut, Terrakotta, Kalk, Karton und Papier. Auch ein flexibler Untergrund ist möglich! VeroMetal® schrumpft kaum und die Eigenschaften des Untergrundes bleiben erhalten.

error: Content is protected !!